Sandstrahlen mit jedem KLEINEN Kompressor
Wir haben in der Zeit von 15. September bis 6. Oktober 2017 wegen Betriebsurlaub geschlossen.
In dieser Zeit eingehende Bestellungen kommen ab 9. Oktober zur Auslieferung.


Motorradteile sandstrahlen

Eine ausführliche Fotoreportage

Inhalt:

1. Die Teile im Rohzustand (Zylinder und -kopf, Seitendeckel, Gabelbrücke)

2. Vorbereitung der Teile (reinigen und entfetten, maskieren von Lagersitzen und Gewinden,...)

3. Das Sand - bzw. Glasperlstrahlen (in der Strahlkabine SMART-Cab von Logiblast)

1. Die Teile im Rohzustand

Zylinderkopf unbearbeitet
Zylinderkopf unbearbeitet
Zylinderkopf von unten
Zylinderkopf unbearbeitet (alte Lackschicht!)
Seitendeckel
Seitendeckel
Seitendeckel
Seitendeckel Detail-1
Seitendeckel
Seitendeckel Innenseite
Seitendeckel
Seitendeckel Detail-2 mit Fettresten


Auch dieser Zylinder soll in neuem Glanz erstrahlen:

Zylinder
Zylinder
Zylinder von oben
Zylinder von oben
Zylinder Detail-1
Zylinder Detail-1
Zylinder Detail-2
Zylinder Detail-2


Diese Gabelbrücke bringt später noch eine Überraschung:

Gabelbrücke
Gabelbrücke
Gabelbrücke Detail
Gabelbrücke Detail



Ein Vespauspuff mit tief eingedrungenem Rost:

Vespaauspuff stark verrostet
Vespaauspuff stark verrostet



Im 2. Teil dieser Fotoreportage geht es um die Frage wie bzw. ob die Teile vor dem Sandstrahlen gereinigt werden sollen.

Weiter zu Teil-2


Sie möchten mehr über die Anwendungsmöglichkeiten der SMART-Sandstrahlgeräte erfahren? Bitte senden Sie uns eine Nachricht:

Eine Frage an Logiblast senden